WILLKOMMEN BEI DER HANDBALLFAMILIE SKV UNTERENSINGEN

Handball Württembergliga Süd, am 26.09.2016

Ingo Krämer führt „Spitzmäuse“ zum Sieg Erneuter Erfolg des SKVU in Reichenbach Am Schluss war es ein deutlicher 34:29-Sieg für Unterensingen. Wieder einmal hatten die „Spitzmäuse“ beide Punkte aus der Reichenbacher Brühlhalle entführt. Aber es war ein hartes Stück Arbeit, bis es soweit war. Von Heinz Ulrich Schmid Von Beginn an sah es so aus, als sollte die Begegnung zwischen dem TV Reichenbach und dem SKV Unterensingen am Ende den üblichen Sieger haben.  Moritz Bürker traf zum schnellen 1:0 für die Gäste und nach drei Krämer-Toren führten diese mit 5:2. Jannik Buck, Max Schlau, Florian Brändle und Matthias Briem bauten … Weiterlesen

 

 

 

Württemberg-Liga Süd Männer, am 23.09.2016

Unterensingen in Reichenbach Favorit Von Heinz Ulrich Schmid Trainer Steffen Rost war sichtlich erleichtert darüber, dass nach der Auftaktniederlage in Albstadt gegen Rot-Weiß Laupheim die ersten zwei Punkte auf der Habenseite eingefahren wurden. „Der Sieg war auch deshalb besonders wichtig, weil für uns jetzt drei Auswärtsspiele in Folge auf dem Programm stehen.“ Dass er sich bei diesem Erfolg über die deutlich verbesserte Abwehrarbeit freuen konnte, stand auf einem Blatt; auf einem anderen jedoch, dass 26 eigene Tore zu wenig seien. „Wir haben im Angriff teilweise die falschen Entscheidungen getroffen und haben teilweise zu ungeduldig abgeschlossen“, fand Rost, der den Sieg … Weiterlesen

 

 

 

Handball Württembergliga Süd, am 19.09.2016

„Gewonnen ist gewonnen!“ „Spitzmäuse“ feiern glücklichen Sieg Dreimal B – wie Buck, Brändle und Briem! Wie im ersten Saisonspiel in Albstadt waren die Youngster Jannik Buck (6) und Florian Brändle (5) die erfolgreichsten Torschützen des SKV. Am Schluss war es aber Routinier Matthias Briem (3), der in der entscheidenden Phase seine Farben zum Sieg führte. Von Heinz Ulrich Schmid Dass ihm beim Spiel in Albstadt in der letzten Woche 34 Gegentore nicht geschmeckt hatten, das hatte Steffen Rost während der Woche schon klar gemacht. Und die SKV-Abwehr hatte ihrem Trainer wohl zugehört. Obwohl sie kurzfristig auf den angeschlagenen Defensivspezialisten Benedikt … Weiterlesen

 

 

 

Württemberg-Liga Süd Männer, am 16.09.2016

Unterensingen will 0:4-Punkte-Fehlstart verhindern   Von Heinz Ulrich Schmid   Im Gegensatz zu den Lokalrivalen Zizishausen und Wolfschlugen startete der SKV Unterensingen mit einer Niederlage in die neue Saison, steht also am im ersten Heimspiel gegen HV Rot-Weiß Laupheim schon etwas unter Druck. Dies gilt allerdings auch für die Gäste, die eigentlich auch einen Platz im ersten Tabellendrittel anstreben, aber am ersten Spieltag gegen den TV Reichenbach mit 30:32 überraschend den Kürzeren zogen. „Spitzmäuse“-Trainer Steffen Rost, der beim ersten Spiel in Albstadt-Ebingen nicht dabei war, sich die Begegnung aber zwischenzeitlich auf Video angeschaut hat, war von der Abwehrleistung seines Teams … Weiterlesen

 

 

 

32 Tore reichen nicht, am 12.09.2016

Handball-Württembergliga Süd: Der SKV Unterensingen verliert in Albstadt mit 32:34 – Die Abwehr schwächelt Die Mazmannhalle in Albstadt-Ebingen ist offensichtlich kein gutes Pflaster für die „Spitzmäuse“. Wie im letzten Jahr beim 30:33 kehrte der SKV Unterensingen erneut ohne Punkte von der weiten Fahrt auf die Alb zurück. Dabei zeigte die Abwehr bedenkliche Lücken, sodass auch 32 eigene Treffer und ein starker Endspurt nicht zum Punktgewinn reichten. Es ist eine alte Weisheit im Handball, die von Co-Trainerin Marion Radonic, die auf der Unterensinger Bank das Sagen hatte, nach der Begegnung im ersten Punktspiel der Saison 2016/2017 bemüht werden musste: „Ohne Abwehr … Weiterlesen

 

 

 

Zur Werkzeugleiste springen