WILLKOMMEN BEI DER HANDBALLFAMILIE SKV UNTERENSINGEN

Handball Württembergliga Süd, am 02.05.2016

Punktgewinn für den SKV dank 36 Toren und einem bärenstarken Torwart-Duo „Spitzmäuse“ bleiben zum Saisonabschluss zum fünften Mal in Folge ohne Niederlage Zum Saisonabschluss wäre auch ein Sieg drin gewesen. Doch Klaus Nißle erzielte für den TV Steinheim mit dem Schlusspfiff noch den Ausgleich. So aber reichten 36 Tore in fremder Halle, davon die Hälfte durch die Youngster Florian Brändle und Jannik Buck, sowie ein ganz starkes Torwart-Duo Edis Camovic und Marc Vogel mit zusammen 25 Paraden nur zum Unentschieden. Von Heinz Ulrich Schmid Bis auf den letzten Platz besetzt war der Bus, mit dem Mannschaft und Fans des SKV … Weiterlesen

 

 

 

Württemberg-Liga Süd Männer, am 29.04.2016

Für Unterensingen gilt: Zum Abschluss soll ein Sieg her Von Heinz Ulrich Schmid Morgen um 19.30 Uhr werden zeitgleich die letzten Spiele in der Staffel Süd der Württembergliga angepfiffen.   SKV will Wiedergutmachung beim TV Steinheim/Albuch betreiben. Gab es doch gegen den Aufsteiger in der Vorrunde eine deftige 22:33-Niederlage. „Das war mit die Niederlage, über die ich mich am meisten geärgert habe“, erinnert sich Trainer Rost noch gut und ergänzt: „Es war wohl unsere schlechteste Saisonleistung.“ Rost hadert etwas mit der Spielpause für den SKV am letzten Spieltag: „Unser spielfreier Spieltag ist sehr ungünstig gelegen. Das nimmt bei den Akteuren … Weiterlesen

 

 

 

Württemberg-Liga Süd Männer, am 25.04.2016

Matthias Briem hängt beim SKVU noch ein Jährchen dran Der Kader für die neue Saison nimmt langsam Gestalt an. Nachdem mit Max Schlichter (TSV Köngen) und Ingo Krämer (SG H2 Ku Herrenberg) zwei Neuzugänge feststehen und Benedikt Rapp für ein weiteres Jahr zugesagt hat, hat jetzt mit Matthias Briem der zweite Routinier („Nie war er so wertvoll wie heute“) angekündigt, auch noch ein Jahr dranzuhängen. Wenn auch hinter der Zusage noch ein ganz kleines Fragezeichen steht, weil noch nicht zu 100 Prozent feststeht, wie es bei ihm beruflich weitergeht.

 

 

 

Handball Bezirksliga Frauen, am

HSG Leinfelden-Echterdingen  2   –  SKV  Unterensingen   39:20 (16:12) 15 Tore durch Madeleine Benz und Clara Werner sind zu wenig Obwohl die SKV-Frauen mit einem dezimierten Kader antreten mussten, kamen sie gut ins Spiel und gingen durch Tore von Marissa und Maike Klingler mit 2:0 in Führung. Und bis zum 8:8 in der 14. Minute hielten sie auch das Unentschieden.  Dann aber setzte sich der Favorit und Tabellenzweite sukzessive ab (Halbzeitstand 16:12). Zu Beginn der zweiten Halbzeit kassierte der SKV einige Kontertore, und irgendwann war dann die Luft raus. Einige technische Fehler, die weitere Gegentore nach sich zogen, brachen den Unterensingerinnen … Weiterlesen

 

 

 

Spielbetrieb an diesem Wochenende, am 22.04.2016

Während unsere Frauen am kommenden Samstag  beim Tabellenzweiten HSG Leinfelden-Echterdingen 2 (Sportpark Goldäcker, Leinf.-Echterd., 15:30 Uhr) ihr letztes Match unter Edis Camovic bestreiten, haben die Männer 1 spielfrei. Für sie geht es am Samstag, den 30.4., auf die Ostalb  nach Steinheim. Gegen den Aufsteiger setzte es in in der Hinrundenbegegnung eine deftige 22:33-Heimniederlage, und obwohl es in der letzte Begegnung der Spielzeit 15-16 rein rechnerisch um nichts mehr geht, möchte Steffen Rost die Scharte vom Hinspiel ausgewetzt sehen („Wir haben speziell für unsere super Fans einiges gutzumachen.“) Markus Reutter: Klassenerhalt gesichert Nachdem vorzeitig der Ligaverbleib geschafft wurde, kann die zweite … Weiterlesen

 

 

 

Springe zur Werkzeugleiste