WILLKOMMEN BEI DER HANDBALLFAMILIE SKV UNTERENSINGEN

Unicorns ohne Klaiber zum Kantersieg, am 29.09.2014

34:7 Erfolg gegen den VfL Kirchheim 3   Am vergangenen Sonntag starteten die SKV Unicorns in die neue Handballsaison. Die Voraussetzungen für dieses Spiel waren wieder einmal nicht optimal, so fehlten neben dem Langzeitverletzten Kevin Klaiber Mathias Schäfer, Flo Matenaer, Senjin Kazazic, Jens Döpper, Steffen Kühnle und Mel Sondowsky. Die Rolle des rechten Flügelflitzers musste neu besetzt werden und die Wechselmöglichkeiten waren eingeschränkt.   Durch aggressive Deckungsarbeit versuchten die Unicorns von Beginn an die Kirchheimer unter Druck zu setzten um mit schnellen Gegenstößen vorzeitig für klare Verhältnisse zu sorgen. Nach gut 10 gespielten Minuten und zahlreich vergebenen Chancen waren die … Weiterlesen

 

 

 

Tor- und Konterfestival beim ersten SKV-Heimsieg, am

Handball-Württembergliga Süd: Unterensingen beginnt schwach gegen Aufsteiger Laupheim, trumpft nach einer Umstellung aber noch eindrucksvoll auf.   Zehn Minuten lang sah es nicht gut aus für die „Spitzmäuse“. Dann stellte Trainer Benjamin Brack seine Abwehr um, und der SKV Unterensingen schickte den Neuling HV Rot-Weiß Laupheim letztlich mit einer deutlichen 30:39-Niederlage im Gepäck auf die Heimreise.   „Ich erwarte ein schweres Spiel mit einem engen Ausgang“, prophezeite Benjamin Brack vor der Partie. Zumindest was den engen Ausgang betraf sollte er nicht recht behalten. Dabei fing es nicht gut an für die Gastgeber. Nach gut zehn Minuten führte der Neuling mit … Weiterlesen

 

 

 

Simon Hablizel: Zu viele Fehler, am 28.09.2014

SKV Unterensingen 2 – VfL Kirchheim 24:33   Unterensingen muss weiterhin auf den ersten Sieg in der Bezirksliga warten. Wie schon in der Partie gegen Denkendorf verschliefen die „Spitzmäuse“ den Start lief damit bereits im ersten Durchgang einem Rückstand hinterher (3:5, 5:8, 8:13). Nachdem man beim Stand von 11:19 die Seiten wechselte, fanden die Unterensinger nach und nach besser ins Spiel und brachten die über weite Strecken souverän auftretenden Gäste in Bedrängnis (16:22, 19:22, 20:23). Zum großen Unmut von SKV-Trainer Hablizel („Wir haben in den entscheidenden Phasen einfach viel zu viele Fehler gemacht“) wollte es seinen Schützlingen aber nicht gelingen, … Weiterlesen

 

 

 

Weibl. D-Jugend 1. Spiel, am 27.09.2014

JSG Deizisau-Denkendorf 2 : SKV Unterensingen 12:16   Die ersten zwei Punkte für Unterensingen   Am vergangen Sonntag musste die weibl. D-Jugend beim ersten Spiel dieser Saison gegen die JSG Deizisau-Denkendorf 2 antreten.   Unmittelbar nach dem Anpfiff lagen wir mit 1:0 zurück. Dies konnten jedoch die Unterensinger Mädels schnell wieder ausgleichen und bautensich bis zum Halbzeitpfiff eine 3-Tore-Führung aus.   Nach der Halbzeit lief es erst nicht so gut für uns, jedoch haben sich die Unterensinger Mädels zurück ins Spiel gekämpft. Durch gute Zusammenarbeit, einen guten Rückhalt im Tor durch Gina und die kämpferische Leistung aller Mädels, stand dann … Weiterlesen

 

 

 

„Spitzmäuse“ starten in Heimspielmarathon, am 26.09.2014

Schafft der SKV Unterensingen (Samstag, 19.30 Uhr) an seinem Heimspieltag den zweiten Saisonsieg?   Nach dem Auswärtssieg in Reichenbach, der für Unterensingens Coach Benjamin Brack enorm wichtig war, „um positiv in die Saison zu kommen“, wartet nun eine Heimspielserie auf den SKV. Gleich viermal hintereinander treten die „Spitzmäuse“ nun in der heimischen Bettwiesenhalle an. Vier Punkte aus diesen Partien gibt der Trainer als Minimalziel vor, „besser wären natürlich 6:2 Zähler“. Den Auftakt macht das Duell mit Aufsteiger HV RW Laupheim. In diesem Spiel erwartet Brack eine Steigerung der Abwehrleistung seines Teams. Dass der SKV zurzeit die meisten Gegentore (65 in … Weiterlesen