WILLKOMMEN BEI DER HANDBALLFAMILIE SKV UNTERENSINGEN

TV Gerhausen – SKV Unterensingen, am 26.01.2018

 

 

Die Blauhemden bekommen es an diesem Samstag mit Gerhausen zu tun. Auf seiner Homepage schreibt der Tabellenneunte folgendes:

 

Mit dem SKV Unterensingen kommt ein weiteres Topp- Team in die Dieter-Baumann Halle.

 

Der SKV hatte in der Vorrunde auf Grund von vielen verletzten Spielern einige Hänger und verlor u.a. überraschend gegen die HSG Albstadt und gegen die HSG Winzingen. Kurz vor Weihnachten fanden die „Spitzmäuse“ wieder in die Spur und siegten in Laupheim. Das erste Rückrundenspiel, ebenfalls gegen Laupheim, war zu Hause am vergangenen Wochenende eine klare Angelegenheit für den SKV.

 

Die Favoritenrolle sind somit eindeutig verteilt, der TVG nimmt wenngleich in eigener Halle, die Außenseiterrolle ein und alles andere als eine Niederlage wäre eine Überraschung.

 

Beim TV Gerhausen hofft man, dass Rückraumspieler Peter Schnepf seine Krankheit überwunden hat und wieder im Vollbesitz seiner Kräfte ist. Für Yannik Schopp wird der Einsatz noch zu früh kommen. Fabian Deckwitz wird vermutlich aus beruflichen Gründen passen müssen. Die restlichen Spieler werden sich aber wieder für einen Sieg verreißen und versuchen das Unmögliche möglich zu machen, getreu dem Lied von Katja Ebstein „Wunder gibt es immer wieder“.

 

Anpfiff ist um 20:00 Uhr