Blitzstart ebnet den ersten Heimsieg

26.10.2020

Männlich C

Blitzstart ebnet den ersten Heimsieg

Am Sonntagmittag traf sich die männliche C-Jugend des SKV zum Kräftemessen mit der HSG Ermstal in der Bettwiesenhalle.

Der Kader war bis auf den privat verhinderten Mattis Zorn komplett, sodass die Vorzeichen für einen erfolgreichen Spieltag gegeben waren.

Die Jungspitzmäuse starten hellwach ins Spiel und konnten sich nach 3 Minuten auf 4:0 absetzen. Dieser Spielstand wurde bis zur 10. Minute auf 7:1 ausgebaut, in dieser Phase zeichnete sich vor allem Luis Garcia mit 4 Toren und einigen schönen anspielen auf seine Mitspieler aus. Doch leider gab diese Führung nicht die gewünschte Sicherheit und der Fehlerteufel schlich sich ein. Zu wenig Bewegung im Angriff und zu langsame Beine in der Abwehr sorgten dafür, dass die Ermstaler verkürzen konnten. Über 9:5 (14. Minute) verkürzten die Gäste bis zur Halbzeitsirene auf 14:13.

Sichtlich enttäuscht ging es in die Kabine. Das Trainerduo Stoll/Schlichter besprach sich kurz und versuchte die Blauen wach zu rütteln. Es wurden konzentrierte Abschlüsse und eine aggressivere Abwehr gefordert. Außerdem gab man noch die ein oder andere taktische Anweisung mit aufs Spielfeld.

Der Start der zweiten Hälfte erinnerte an ein Déjà-vu. Auf einmal spielte man sich vorne wieder schöne Chancen heraus und die Abwehr fand wieder mehr Zugriff. Im Defensivbereich ist hier Moritz Ambacher und Torhüter Mika Kalmbach aus einem starken Kollektiv hervorzuheben. Im Angriff konnte sich Colin Schober, der mit 10 erfolgreichen Feldtoren bester Werfer des SKV war, ein ums andere Mal auszeichnen. Über 19:13 (30.) konnten sich die SKVler bis zur 41. Minute bis auf 25:15 absetzen.

Die letzten 10 Minuten haben die Unterensinger dann wieder einen Gang zurück geschalten. Dies war nicht im Sinne der Trainer, aber durchaus akzeptabel da der Kräfteverschleis in der doch recht Intensiven Partie deutlich Spuren hinterlassen hat. Am Ende stand nichtsdestotrotz ein deutlicher 29:21 Sieg auf der Anzeigentafel und der Saisonstart mit nun 4:0 Punkten ist geglückt.

Es spielten: Kalmbach, Binner; Garcia (7), Ambacher (4), Stoll, Rißmann (1), Sommer (1), Schweizer, Biebl (4), Schober (12/2)

Social Media

Trainingszeiten

Dienstag

17:30 - 19:00

Bettwiesenhalle

Donnerstag

17:00 - 18:30

Bettwiesenhalle

Letztes Spiel

Leider wurden keine Spiele gefunden.

Nächstes Spiel

Leider wurden keine Spiele gefunden.

Jetzt Online: 5

Heute Online: 85

Gestern Online: 396

Diesen Monat: 2857

Letzter Monat: 13086

Total: 304134

Hygieneschutzkonzept

Fan-Shop

Unsere Hauptsponsoren

Fahrschule Bulmer