Männer 1

Unterensingen siegt klar

Die Unterensinger gewinnen in der Württembergliga bei der HSG Fridingen/Mühlheim dank einer starken Abwehr klar.

10.02.2020 05:30, VON HEINZ ULRICH SCHMID

Der SKV Unterensingen zeigte sich von der Heimpleite gegen Ostfildern gut erholt und wieder ein ganz anderes Gesicht. „Eine starke Abwehrleistung mit einem sehr guten Marc-André Kilgus im Tor“ (Trainer Steffen Rost) sorgten beim 26:19 (13:9) für den zweiten SKVAuswärtssieg im Jahr 2020.

„Das ist kein Gegner, der im Vorbeigehen zu schlagen ist“, machte SKV-Coach Steffen Rost nach dem klaren Sieg seiner Schützlinge nochmals klar. Die HSG Fridingen/Mühlheim liegt zwar nur auf Platz zwölf der Staffel Süd der Württembergliga, hat aber seit November letzten Jahres aus ihren letzten neun Spielen immerhin 11:7 Punkte geholt, dabei auswärts den TSV Deizisau geschlagen, in eigener Halle RW Laupheim und der SG Lauterstein jeweils einen Punkt abgeknöpft und den TSV Wolfschlugen besiegt.

Die Unterensinger waren also genügend gewarnt und starteten konzentriert in die Partie. Dem 1:0 durch Florian Grauer ließ die HSG zwar noch den Ausgleich folgen, doch bis zur 12. Minute zogen die „Spitzmäuse“ auf 7:1 davon (zweimal Johannes Hablizel, Max Schlau, Tobias Klenner, Oliver Hihn und nochmal Grauer). Dieser Vorsprung sollte sich schon als vorentscheidend herausstellen, „denn es wurde danach nie mehr richtig eng“, so Steffen Rost.

Nach drei Zeitstrafen für den SKV kurz hintereinander in den letzten zehn Minuten der ersten Halbzeit kamen die Gastgeber beim 8:11 und 9:12 zwar kurzfristig bis auf drei Tore heran, mehr ließen die Gäste jedoch nicht zu.

Zehn Minuten nach dem Seitenwechsel betrug der Vorsprung nach dem sechsten Treffer von Tobias Klenner beim 19:12 bereits sieben Tore. Beindruckend, dass die Konzentration aber trotz dieses Vorsprungs nicht nachließ. „Der Gewinner war die Abwehr – nur 19 Gegentore sagen alles“, lobte Trainer Rost die Defensiv-Leistung. Die 3:2:1-Deckung mit Florian Grauer auf der Einser-Position hatte insbesondere den HSG-Rückraum über 60 Minuten im Griff. So gelang Joscha Slongo, im Hinspiel beim knappen 24:23-Sieg des SKV noch zehnfacher Torschütze, diesmal gerade mal ein einziger Treffer.

Wie wichtig der Auswärtssieg am Samstag war, verdeutlicht ein Blick auf die anderen Ergebnisse des Spieltages und auf die Tabelle: Die Unterensinger verharren auf Platz acht, die Konkurrenten um Platz sechs und sieben aus Deizisau, Laupheim und Wangen feierten ebenso deutliche Erfolge und die punktgleiche HSG Albstadt besiegte sogar den Tabellendritten SG Lauterstein.

HSG Fridingen/Mühlheim: Epple, Alber; M. Hipp, Merk, Parlak (2), F. Hipp (1), Zepf (3), Fritz (5), Slongo (1), Singer (1), Schick (2), Fuchs (1/1), Ulmschneider (2), Rabus (1).

SKV Unterensingen: Kilgus, Vogel; Klenner (8/3), Grauer (3), Hihn (3), Schlau (4), Hablizel (4), Brändle (2), Pracht, Kenner (1), Keppeler, Paßmann (1), Buck (n. e.).

Schiedsrichter: Ströh/Sauer (TV Weingarten/HSG Rietheim/Weilheim).

Zeitstrafen: Singer, Rabus – Kenner, Hablizel, Brändle, Kilgus.

Besondere Vorkommnisse: Rote Karte für M. Hipp (HSG, 41.) und Hablizel (SKV, 59.).

Siebenmeter: 4/1 (Kilgus hält gegen Fritz, Vogel gegen Fuchs, Fritz an die Latte) – 4/3 (Pracht wirft drüber).

Foto: Just

Social Media

Trainingszeiten

Dienstag

20:30 - 22:00

Bettwiesenhalle UE

Mittwoch

20:00 - 22:00

Bettwiesenhalle UE

Donnerstag

19:00 - 20:30

Bettwiesenhalle UE

Letztes Spiel

05.05.2024 17:00

SKV Unterens.

30

TV Steinh./A.

25

Nächstes Spiel

Leider wurden keine Spiele gefunden.

Tabelle Verbandsliga Staffel 2 - Hallenrunde 2023/2024

1. SG Weinstadt

42:2

2. SKV Unterens.

37:7

3. SG He-Li

27:17

4. TV Steinh./A.

24:20

5. TEAM Esslingen

23:21

6. TSV Denkendorf

22:22

7. TV Reichenbach

20:24

8. TSV ALLOWA

16:28

9. SV Remshalden

16:28

10. Bad Saulgau

15:29

11. HSG WinzWiDonz

12:32

12. TSV Köngen

10:34

Ergebnisse der Verbandsliga Staffel 2 - Hallenrunde 2023/2024

05.05.2024 17:00

SKV Unterens.

30

TV Steinh./A.

25

05.05.2024 17:00

TSV Denkendorf

23

SG Weinstadt

25

05.05.2024 17:00

Bad Saulgau

35

TEAM Esslingen

31

05.05.2024 17:00

SG He-Li

33

HSG WinzWiDonz

33

05.05.2024 17:00

TV Reichenbach

32

SV Remshalden

23

Jetzt Online: 15

Heute Online: 1377

Gestern Online: 2186

Diesen Monat: 48328

Letzter Monat: 74208

Total: 1203797

Hygieneschutzkonzept

Teamwear-Shop

Unsere Hauptsponsoren

Fahrschule Bulmer