Dramatische Schlussphase endet mit verdientem Unentschieden

25.11.2021

SKV Unterens. - HSG Lang/Elch 26:26

Dramatische Schlussphase endet mit verdientem Unentschieden

Der SKV holt gegen Langenau/Elchingen beim 26:26 seinen dritten Punkt

Von Heinz Ulrich Schmid

Die erste Halbzeit wurde von zwei stabilen Abwehrreihen geprägt, wobei sich die Hausherren zusätzlich auf einen starken Torhüter Marc-André Kilgus stützen konnten. So ging es auch mit einem torarmen 11:11 in die Kabinen. Wieder zurück auf dem Parkett hatten beide Teams offenbar mehr Lust aufs Torewerfen: Mike Pracht eröffnete nach 30 Sekunden mit seinem Tor zum 12:11, nur 80 Sekunden waren im zweiten Durchgang gespielt, da stand ein 13:13 an der Anzeigetafel. In diesem Stil ging es aber zunächst nur für die Gäste weiter. In der 37. Minute lagen diese plötzlich mit 17:13 vorne. Die „Spitzmäuse“ wirkten total verunsichert – man merkte ihnen jetzt an, dass sie zuletzt nicht erfolgsverwöhnt waren und regelrecht Angst vor der nächsten Niederlage hatten. „Die ersten zehn Minuten in der zweiten Halbzeit haben uns fast das Genick gebrochen“, meinte Interims-Coach Konstantin Glöckler später. In dieser Phase hielt vor allem der eingewechselte Torhüter Toni Lutter mit einigen Paraden die Hoffnungen der Mannschaft und der Zuschauer am Leben, dass noch nicht alles verloren war. Und im Angriff war es Florian Brändle, der seine Farben wieder heranführte. Beim 17:18 und 18:19 war der Anschluss wieder hergestellt. Der starke Lars Braun und der routinierte Kreisläufer Jan Schaden sorgten beim 21:24 aber wieder für einen Drei-Tore-Rückstand des SKV. Eine Auszeit der Gäste nutzte Glöckler für eine ganz ruhige Ansprache an sein Team, und die merkten, dass tatsächlich noch etwas drin war. Jannik Buck, der die letzten drei SKV-Tore erzielte, übernahm jetzt die Verantwortung, traf nicht nur zum Ausgleich, sondern sogar zur Führung. Der neunfache Torschütze Braun stellte schließlich den 26:26-Endstand her. „Nachdem wir in der zweiten Halbzeit immer einem Rückstand hinterhergerannt sind, ist es eher ein gewonnener Punkt“, konnte sich ein erleichterter Trainer Glöckler freuen. Ein Sonderlob wollte er neben den schon erwähnten Florian Brändle und Jannik Buck  noch Tim Paßmann und Robin Hagenlocher aussprechen, die in der Abwehr nach ihrer Einwechslung hervorragende Arbeit verrichtet hatten. Und auch wenn der SKV nach dem neunten Spiel weiterhin das Tabellenende der Württembergliga ziert – der Auftritt vom Samstagabend macht Hoffnung darauf,  dass  für die „Spitzmäuse“ bald wieder bessere Zeiten anbrechen.

SKV Unterensingen – SG Langenau/Elchingen   26:26 

SKV Unterensingen:   Kilgus Lutter; Pracht (6/2), Buck (4), Hablizel, Kenner (2), Brändle (6), Maier (2), Schlau (2), Hagenlocher (2), Paßmann, Kostenbader (2),  Lebherz .

SG Langenau/Elchingen:  Hinkelmann,Schönefeldt;Junginger (2), Buntz (1), Glück (4), Schaden (6/1), Braun (9), Wuchenauer, Renner, Thieringer (1), Rukavina (1), Zacharias (2), Baresel.

Schiedsrichter:  Sommerfeld /  Strebel (SV Heilbronn / TV Mosbach)

Zuschauer:     200

Zeitstrafen:  Buck, Brändle, Hablizel   Junginger (2), Wuchenauer, Braun

Siebenmeter:  2/2 – 1/1 


Social Media

Trainingszeiten

Dienstag

20:30 - 22:00

Bettwiesenhalle

Mittwoch

20:00 - 22:00

Bettwiesenhalle

Donnerstag

19:00 - 20:30

Bettwiesenhalle

Letztes Spiel

15.01.2022 19:30

SKV Unterens.

25

VfL Waiblingen

24

Nächstes Spiel

23.01.2022 17:10

SF Schwaikheim

SKV Unterens.

Tabelle Württemberg Liga 21/22

1. VfL Waiblingen

18:6

2. TSV Wolfschlu.

18:6

3. TSV Deizisau

15:9

4. TV N'hausen/E.

15:9

5. HSG Lang/Elch

14:12

6. SG Lauterstein

13:9

7. SV Leonb/Elt

12:10

8. HSG Albstadt

12:12

9. SKV Oberstenf.

11:13

10. HV RW Laupheim

10:14

11. SG SchoBott

10:16

12. SF Schwaikheim

9:15

13. SKV Unterens.

5:17

14. TSV Alf/Lorch

4:18

Ergebnisse der Württemberg Liga 21/22

15.01.2022 20:00

HSG Lang/Elch

25

SF Schwaikheim

25

15.01.2022 20:00

HV RW Laupheim

30

SV Leonb/Elt

29

15.01.2022 20:15

TSV Alf/Lorch

23

TSV Wolfschlu.

35

15.01.2022 20:30

HSG Albstadt

27

SG Lauterstein

26

16.01.2022 17:00

TSV Deizisau

24

SG SchoBott

25

Jetzt Online: 5

Heute Online: 107

Gestern Online: 536

Diesen Monat: 8839

Letzter Monat: 13426

Total: 424101

Hygieneschutzkonzept

Fan-Shop

Unsere Hauptsponsoren

Fahrschule Bulmer