Erinnerungen an die Vorrunde

24.01.2023

TSV Denkendorf - SKV Unterens. 23:33

Erinnerungen an die Vorrunde

auch in die Rückrunde starten die „Spitzmäuse“ mit einem klaren Sieg gegen Denkendorf

Von Heinz Ulrich Schmid

„Am Anfang hat man uns schon kurz die mangelnde Spielpraxis angemerkt“, meinte SKV-Coach Michael Schwöbel, dessen Schützlinge am Samstag in Denkendorf eine Woche später als die Konkurrenz in die Rückrunde starteten, hinterher. Den 2:5-Rückstand nach fünf Minuten glichen sie aber schnell aus und führten in der elften Spielminute nach je zwei Treffern von Florian Brändle, Mike Pracht, Jannik Buck und Dominik Werbitzky ihrerseits mit 8:6. „Wir sind nach den anfänglichen Schwierigkeiten wirklich schnell in unseren Spielrhythmus gekommen“, konnte sich Schwöbel denn auch freuen. Das Einzige, was er bemängeln musste, war, „dass wir zu viele gute Chancen vergeben haben.“ So wurden schon in der ersten Viertelstunde gleich drei Strafwürfe versemmelt. Auch daran lag es, dass die Denkendorfer noch in der 25. Minute beim 10:11 ganz eng an den Unterensingern dran waren. Die letzten fünf Spielminuten im ersten Durchgang aber gingen die „Spitzmäuse“ hoch konzentriert an – Brändle (2), Pracht und Jonas Reinold schraubten den Vorsprung auf 15:11 hoch. Nachdem Adrian Thamm für Denkendorf noch zum 12:15-Halbzeistand verkürzen konnte, erhielt er kurz vor der Halbzeitsirene noch eine Zeitstrafe, so dass die Gäste in Überzahl in den zweiten Spielabschnitt gingen. Und diesen Umstand nutzen sie in Person von Werbitzky dann auch zum schnellen 16:12 aus. Und darüber hinaus knüpften die SKV-Handballer nahtlos an die konzentrierten Schlussminuten der ersten Halbzeit an. Max Schlau (3), Buck (2), Reinold (2) und Werbitzky sorgten mit ihren Treffern zum 24:16 für eine Vorentscheidung (43.). Dazu hatten nicht zuletzt auch die beiden SKV-Keeper Toni Lutter (bis zur 35. Minute) und Marc André Kilgus (ab 36.)  beigetragen. „Beide Torhüter haben sehr solide gehalten – auch das Torwartduell haben wir heute gewonnen“, lobte Schwöbel. Durch drei Tore in Folge kam der TSV in der 48. Minute zwar nochmal auf 20:25 heran, aber nach einer Auszeit kehrte der Tabellenvierte schnell in die Erfolgsspur zurück, nach Werbitzkys sechstem Tor betrug der Vorsprung beim 31:21 erstmals zehn Tore. Einmal mehr ins Schwarze traf gar Jannik Buck, der schließlich den 33:23-Endstand herstellte. So sehr sich der SKV-Trainer, der seinerseits auf Sebastian Kostenbader kurzfristig verzichten musste, über den klaren Sieg auch freute, so wollte er diesen doch nicht überbewerten, auch weil auf Denkendorfer Seite in Lukas Taxis und Lukas Aichele zwei Leistungsträger nicht dabei waren.       

TSV Denkendorf – SKV Unterensingen   23:33

TSV Denkendorf:  Denk, Schrade; Lohmann (2), Bader (2), Krziwanie (2), Riehs (3), Müller (1), Schwab (6/5), Guckes (1), Beck (2), Ockers (1), Piskureck (2), Quintus, Thamm (1).    

SKV Unterensingen:  Lutter, Kilgus; Pracht (3/1), Reinold (6), Buck (7), Schlau (5), Brändle (4), Werbitzky (6), Kenner, Hihn, Paßmann (1), Schlichter (1), Hackius (n. e.).                                                                                                  

Schiedsrichter:  Cosalter / Pfauth (TSV Wolfschlugen / SV Vaihingen)

Zuschauer:    200

Rote Karte:  Paßmann (SKVU, 51., Foulspiel)

Zeitstrafen: Riehs, Thamm, Beck– Reinold, Brändle, Buck, Kenner

Siebenmeter: 5 / 5–  4 / 1


Social Media

Trainingszeiten

Dienstag

20:30 - 22:00

Bettwiesenhalle UE

Mittwoch

20:00 - 22:00

Bettwiesenhalle UE

Donnerstag

19:00 - 20:30

Bettwiesenhalle UE

Letztes Spiel

21.01.2023 20:30

TSV Denkendorf

23

SKV Unterens.

33

Nächstes Spiel

04.02.2023 20:00

SG Lauterstein 2

SKV Unterens.

Tabelle Verbandsliga Staffel 2 - Hallenrunde 2022/2023

1. MTG Wangen

25:3

2. TV Reichenbach

24:4

3. TV Steinh./A.

22:6

4. SKV Unterens.

18:8

5. SG He-Li

18:10

6. TSV Denkendorf

16:12

7. TSV Köngen

14:14

8. TEAM Esslingen

13:15

9. HSG WinzWiDonz

12:16

10. SG Lauterstein 2

6:22

11. VfL Kirchh/T

6:22

12. TSV Alf/Lorch

4:22

13. HV RW Laupheim

2:26

Ergebnisse der Verbandsliga Staffel 2 - Hallenrunde 2022/2023

21.01.2023 19:30

HSG WinzWiDonz

27

VfL Kirchh/T

23

21.01.2023 20:00

HV RW Laupheim

34

TV Steinh./A.

37

21.01.2023 20:00

MTG Wangen

41

TSV Köngen

32

21.01.2023 20:15

SG He-Li

33

SG Lauterstein 2

26

21.01.2023 20:30

TSV Denkendorf

23

SKV Unterens.

33

Jetzt Online: 7

Heute Online: 156

Gestern Online: 793

Diesen Monat: 18663

Letzter Monat: 18094

Total: 634407

Hygieneschutzkonzept

Teamwear-Shop

Unsere Hauptsponsoren

Fahrschule Bulmer