SKV Unterens. - TSV Denkendorf 37:30

Souveräner SKV

„Spitzmäuse“ klarer 37:30-Sieger gegen TSV Denkendorf

Von Heinz Ulrich Schmid

Mit der Angriffsleistung seiner Schützlinge, insbesondere mit der „Wurfqualität“, war SKV-Coach Michael Schwöbel am Samstagabend von Anfang an zufrieden, „aber in der Abwehr waren wir zunächst zu nächlässig“, konstatierte der Trainer nach der Partie. Dieser eher unterdurchschnittlichen Defensiv-Leistung war es auch geschuldet, dass in der 14. Spielminute ein 8:8 an der Anzeigetafel abzulesen war. Achtmal waren die „Spitzmäuse“ durch Lorenz Kenner (4), Sandro Münch (3) und Mike Pracht in Führung gegangen, achtmal hatten die Gäste ausgeglichen, sechsmal davon in Person von Lukas Taxis. Aber durch die Einwechslung von Max Fuhrmann und Thimo Böck änderte sich das nachhaltig. Jetzt stand die Abwehr deutlich stabiler, und im Angriff lief es weiter wie am Schnürchen. „Über 60 Minuten gesehen haben wir gegen die SKV-Offensive, insbesondere gegen Lorenz Kenner und Sandro Münch keine Lösungen gefunden“, zollte TSV-Trainer Ralf Wagner großen Respekt. „Eigentlich wollten wir heute unser Hauptaugenmerk auf die Abwehrarbeit legen“, ergänzte er und wusste, dass dies gründlich schief gegangen war. 21 Gegentore im ersten Durchgang zum Halbzeitstand von 21:15 sprechen Bände.
Der Start in die zweiten 30 Minuten war dann aus SKV-Sicht noch besser. Es begann die beste Phase der Hausherren, in der klar wurde, dass die beiden Punkte in der Bettwiesenhalle bleiben würden. Mit ihrer 5:1-Deckung gelangen den Unterensingern immer wieder Ballgewinne, vorne zogen Münch und Lukas Volz die Fäden, und als Torschütze drehte jetzt vor allem Florian Brändle auf . In der 37. Spielminute betrug der Vorsprung nach Max Schlaus Treffer zum 25:16 schon neun Tore. Wie schon öfter in dieser Saison bewährte es sich, dass der SKV mit seiner breiten Bank gut durchwechseln konnte - am Ende hatten sich alle Feldspieler in die Torschützenliste eingetragen. Dass die Denkendorfer doch nicht abreißen ließen, hatten sie jetzt vor allem dem starken Merlin Rapp zu verdanken, der sieben seiner zehn Treffer im zweiten Spielabschnitt erzielte. Trotzdem kamen die Denkendorfer nie näher als auf sechs Tore heran, was auch dem ins Tor eingewechselten Samuel Klotz, der den gewohnt starken Marvin Heinz abgelöst hatte, zu verdanken war. Ihm gelangen in den letzten 20 Minuten noch sieben Paraden. „Gegen Ende wurden wir ein bisschen nachlässig“, hatte Schwöbel nur leichte Kritik anzubringen, aber in der Summe sprach er von „einer guten Vorstellung und einer souveränen Leistung.“ Schon am Mittwoch steht jetzt das Nachholspiel beim TV Reichenbach auf dem Programm.

SKV Unterensingen – TSV Denkendorf   37:30

SKV Unterensingen:  Heinz, Klotz; Pracht (5/2), Kenner (6), Münch (5), Schlau (3), Volz (1), Brändle (6), Werbitzky (2), Paßmann (3), Böck (1), Fuhrmann (3), Brunngräber (1), Kostenbader (1).       

TSV Denkendorf:  Neubert, Schrade; Lohmann (1), Piskureck (2), Taxis (6/2), Krziwanie (1), Aichele (4/2), Müller, Beck (1),   Rapp (10), Matthis Riehs (1), Glatzel (3), Schwab (1), Guckes.                                                                             

Schiedsrichter:  Traa  / Bürkle (TSV Lorch/TSV Schmiden)

Zuschauer:   350

                Zeitstrafen:  SKV keine    Aichele, Krziwanie

Siebenmeter:  2/2 –   4/4


Social Media

Trainingszeiten

Dienstag

20:30 - 22:00

Bettwiesenhalle UE

Mittwoch

20:00 - 22:00

Bettwiesenhalle UE

Donnerstag

19:00 - 20:30

Bettwiesenhalle UE

Letztes Spiel

05.05.2024 17:00

SKV Unterens.

30

TV Steinh./A.

25

Nächstes Spiel

Leider wurden keine Spiele gefunden.

Tabelle Verbandsliga Staffel 2 - Hallenrunde 2023/2024

1. SG Weinstadt

42:2

2. SKV Unterens.

37:7

3. SG He-Li

27:17

4. TV Steinh./A.

24:20

5. TEAM Esslingen

23:21

6. TSV Denkendorf

22:22

7. TV Reichenbach

20:24

8. TSV ALLOWA

16:28

9. SV Remshalden

16:28

10. Bad Saulgau

15:29

11. HSG WinzWiDonz

12:32

12. TSV Köngen

10:34

Ergebnisse der Verbandsliga Staffel 2 - Hallenrunde 2023/2024

05.05.2024 17:00

SKV Unterens.

30

TV Steinh./A.

25

05.05.2024 17:00

TSV Denkendorf

23

SG Weinstadt

25

05.05.2024 17:00

Bad Saulgau

35

TEAM Esslingen

31

05.05.2024 17:00

SG He-Li

33

HSG WinzWiDonz

33

05.05.2024 17:00

TV Reichenbach

32

SV Remshalden

23

Jetzt Online: 22

Heute Online: 1329

Gestern Online: 2186

Diesen Monat: 48280

Letzter Monat: 74208

Total: 1203749

Hygieneschutzkonzept

Teamwear-Shop

Unsere Hauptsponsoren

Fahrschule Bulmer