Lange mitgehalten, aber doch verloren

Männer 1

Lange mitgehalten, aber doch verloren

Handball: SKV Unterensingen unterliegt beim Tabellenzweiten der Württembergliga Süd SG Lauterstein mit 28:31

11.11.2019 05:30, VON HEINZ ULRICH SCHMID

Es war nicht das erste Mal in dieser Saison: die Handballer des SKV Unterensingen sind in der Fremde auch beim Top-Team SG Lauterstein „lange dran gewesen“, so Trainer Steffen Rost, stand am Ende aber doch mit leeren Händen da. Beim ungeschlagenen Tabellenzweiten SG Lauterstein gab es mit 28:31 die dritte Auswärtsniederlage für die „Spitzmäuse“.

Es ging gut los für die Gäste am Samstagabend in der Kreuzberghalle in Lauterstein-Nenningen – nach Toren von Florian Grauer, Max Schlau und Mike Pracht führten sie mit 3:0, bevor den Hausherren durch Steffen Nägele in der 6. Spielminute der erste Treffer gelang. Auch nach dem Ausgleich zum 5:5 legten die Unterensinger nochmal vor, bevor beim 11:10 für die SG in der 22. Minute erstmals die Führung wechselte. Der SKV blieb aber dran und ließ die Gastgeber nicht wegziehen.

„Ein Riesenkompliment an meine Mannschaft“ SKV-Trainer Steffen Rost

Nach dem Treffer von Luis Maier betrug der Rückstand auch beim Kabinengang nur ein Tor (15:14). Zwar gelang dem Tabellenzweiten Lauterstein der bessere Start in den zweiten Durchgang, lag beim 18:15 und 20:17 mit drei Toren Differenz vorne, aber der SKV ließ danach nicht locker und schaffte durch einen Doppelschlag des erneut starken Oliver Hihn sowie durch seinen erfolgreichsten Torschützen an diesem Abend, Florian Brändle, den erneuten Gleichstand zum 20:20.

Die beiden waren es auch, die den erneuten Drei-Tore-Rückstand von 21:24 zum 23:24 verkürzen konnten. Die durchaus vorhandene Chance zum Ausgleich aber wurde liegengelassen. Trotz der 31 Gegentore (zum zweiten Mal in Folge über 30) war Steffen Rost mit seiner Abwehr auch in der entscheidenden Schlussphase zufrieden. „Wir hatten sie oft im Zeitspiel, haben dann aber doch noch einen Treffer kassiert“, bedauerte der SKV-Trainer.

Neben den Rückraumakteuren Steffen Nägele und Tobias Schmid, war es vor allem Rechtsaußen Jochen Nägele, der sich bei den Gastgebern auszeichnen konnte. Jochen Nägele, der ja bereits höherklassige Erfahrungen hat und sogar schon bei Frisch Auf Göppingen aushalf und zu Einsätzen in der Ersten Liga kam, als der Bundesligist große Verletzungsprobleme auf der Rechtsaußenposition hatte, war es auch, der mit seinem Tor zum 30:26 gut zwei Minuten vor dem Abpfiff für die Vorentscheidung sorgte.

Rost nahm danach seine letzte Auszeit, aber mehr als eine kleine Ergebniskosmetik durch Tore der Außenspieler Mike Pracht und Lukas Keppeler war letztendlich nicht mehr drin. „Ein Riesenkompliment an meine Mannschaft“, hatte Rost trotzdem lobende Worte für seine Schützlinge, bevor er noch ergänzte: „Wir waren auch bei einer Top-Mannschaft konkurrenzfähig.“

SG Lauterstein: Jaros, Nigros – J. Nägele (10/2), F.?Lackinger, Schmid (5), T. Lackinger, Lenz (1), Villfort (4), S. Nägele (5), Kölle, Thrun (6), Widmann.

SKV Unterensingen: Vogel, Kilgus – Pracht (5/2), Grauer (3), Hihn (5), Schlau (4), Brändle (9), Keppeler (1), Maier (1), Klenner, Paßmann, Kenner.

Schiedsrichter: Schwarz/Laufenberg (TV Vaihingen/Enz).

Zuschauer: 350.

Zeitstrafen: Thrun (2), Lackinger (2) – Grauer (2), Pracht, Schlau.

Siebenmeter: Lauterstein 2/2 – Unterensingen 3/2 (Pracht verwirft).

Social Media

Trainingszeiten

Dienstag

20:30 - 22:00

Bettwiesenhalle UE

Mittwoch

20:00 - 22:00

Bettwiesenhalle UE

Donnerstag

19:00 - 20:30

Bettwiesenhalle UE

Letztes Spiel

05.05.2024 17:00

SKV Unterens.

30

TV Steinh./A.

25

Nächstes Spiel

Leider wurden keine Spiele gefunden.

Tabelle Verbandsliga Staffel 2 - Hallenrunde 2023/2024

1. SG Weinstadt

42:2

2. SKV Unterens.

37:7

3. SG He-Li

27:17

4. TV Steinh./A.

24:20

5. TEAM Esslingen

23:21

6. TSV Denkendorf

22:22

7. TV Reichenbach

20:24

8. TSV ALLOWA

16:28

9. SV Remshalden

16:28

10. Bad Saulgau

15:29

11. HSG WinzWiDonz

12:32

12. TSV Köngen

10:34

Ergebnisse der Verbandsliga Staffel 2 - Hallenrunde 2023/2024

05.05.2024 17:00

SKV Unterens.

30

TV Steinh./A.

25

05.05.2024 17:00

TSV Denkendorf

23

SG Weinstadt

25

05.05.2024 17:00

Bad Saulgau

35

TEAM Esslingen

31

05.05.2024 17:00

SG He-Li

33

HSG WinzWiDonz

33

05.05.2024 17:00

TV Reichenbach

32

SV Remshalden

23

Jetzt Online: 25

Heute Online: 1505

Gestern Online: 2186

Diesen Monat: 48456

Letzter Monat: 74208

Total: 1203925

Hygieneschutzkonzept

Teamwear-Shop

Unsere Hauptsponsoren

Fahrschule Bulmer