Gutes Aussehen alleine reicht nicht

08.10.2019

SKV Unterens. 3 - SV Vaihingen 2 22:28

Gutes Aussehen alleine reicht nicht

Die Unicorns vergaloppieren sich und grüßen vom Tabellenkeller

Am vergangenen Samstag trafen sich die Männer Unicorns 3 des SKV Unterensingen um 17:30 Uhr zu ihrem ersten Heimspiel. Mit einer voll besetzten Bank wollte man den etwas übermotivierten Jungs aus Vaihingen das Fürchten lehren. Es ging auch gut los mit der 1:0 Führung in den ersten Sekunden, welche leider auch die letzte Führung bleiben sollte. Auf Grund technischer Probleme, wurde das Spiel nach dem 1:0 einige Minuten unterbrochen. Jens-Cobra-Döpper hoffte schon auf einen Spielabbruch und somit auf den höchsten Saisonsieg der laufenden Runde. Doch es kam anders und das Spiel konnte weitergehen.

Bis zur 22. Minute war es ein ausgeglichenes Spiel, dass immer wieder von kleinen Nicklichkeiten geprägt wurde. Nach der Auszeit des SV Vaihingen, schafften es die Männer von den Bettwiesen nicht mehr an die Leistung anzuknüpfen. Zu schnelle und unkonzentrierte Abschlüsse kombiniert mit einer nicht mehr vorhandenen Abwehr, brachten die Vaihinger zu einem Halbzeitstand von 7:11. Kurz vor der Halbzeit kam es noch zu einer kleinen Rudelbildung, da Sebastian-ich hab doch gar nix gemacht-Eisele einen direkten Freiwurf, sagen wir mal, nicht ganz auf das Tor brachte. Nach ein bisschen Mimimi und einem kurzen Handgemenge löste der souveräne Schiedsrichter die Situation mit seiner direkten aber doch sehr emphatischen Art wieder auf und schickte beide Teams in die Halbzeit.

Die zweite Halbzeit verlief identisch zur ersten Halbzeit. Die Unicorns waren bis zur 50. Minute auf Augenhöhe mit ihren Gegnern, verlernten aber kurzerhand erneut das Handballspielen. Im Angriff wurde es wieder hektischer und in der Abwehr löchriger, sodass sogar, zumindest laut Schiedsrichter, Torhüter Andreas-GogoGadget-Wahl in das Abwehrgeschehen eingriff und einen Gegenspieler am Trikot zog. Auf einen 7m wurde verzichtet, da selbst der VAR die Situation nicht auflösen konnte. Es blieb bei einer mündlichen Verwarnung des Schiedsrichters an den völlig konsternierten Torhüter. Die Unicorns verloren am Ende ein wenig zu deutlich mit 22:28.

Matthias-The F.-Schäfer war Stunden nach dem Spiel noch völlig aufgebracht und verstand die Welt nicht mehr. Erst nach dem 4 Rot-Sauer in der Expertenrunde, konnte er sich wieder beruhigen. Tobias-Coach-Klett hat nun 3 Wochen Zeit, um seine Männer auf das nächste Spiel beim tus Stuttgart 2 am 26.10. vorzubereiten. Wir bedanken uns bei allen Fans, die uns so zahlreich unterstützt haben und verbleiben mit einem: SKV AAAHHUUU

Social Media

Trainingszeiten

Mittwoch

20:00 - 21:30

Bettwiesenhalle

Letztes Spiel

08.12.2019 15:50

HC Wernau

22

SKV Unterens. 3

21

Nächstes Spiel

14.12.2019 17:30

SKV Unterens. 3

EK Bernhausen 2

Tabelle

1. HB Filderstadt

14:0

2. SV Vaihingen 2

10:6

3. EK Bernhausen 2

8:4

4. HT Uh-Holz 3

8:4

5. tus Stuttgart 2

7:7

6. HC Wernau

6:8

7. TSV Köngen 2

6:10

8. SKV Unterens. 3

3:9

9. HSG Eber/Bünz 3

0:14

So spielt die Liga

01.12.2019 15:10

HT Uh-Holz 3

27

tus Stuttgart 2

22

07.12.2019 13:30

HSG Eber/Bünz 3

24

HB Filderstadt

30

07.12.2019 15:30

SV Vaihingen 2

25

tus Stuttgart 2

21

07.12.2019 17:45

EK Bernhausen 2

29

TSV Köngen 2

33

08.12.2019 15:50

HC Wernau

22

SKV Unterens. 3

21

Jetzt Online: 10

Heute Online: 41

Gestern Online: 613

Diesen Monat: 7619

Letzter Monat: 13019

Total: 46408

Fan-Shop

Unsere Hauptsponsoren

Fahrschule Bulmer