Tabellenführung ausgebaut

08.03.2023

HC Wernau - TSV Wolfschlu. 15:26

Tabellenführung ausgebaut

Weibliche D-Jugend gewinnt auch in Wernau

Trainer Harry konnte im Spiel gegen Wernau mit 13 Mädels fast aus dem vollen schöpfen.

Die ersten 5 Minuten waren ausgeglichen und beide Mannschaften tasteten sich ab.

Dann aber zündeten die Hexenbanner-Mädels den Turbo und es stand 2 Minuten später schon 2:6 für Wolfschlugen.

Durch schnelle Tore, schöne Zuspiele an den Kreis und einigen Tempogegenstößen war klar, wer in der fremden Halle das Sagen hat. Den ersten Siebenmeter verwandelte Isi sicher zum 4:10 für Wolfschlugen.

Glanzparaden des „Wolfschlugener Tormädle“ und etliche schön herausgespielte Treffer machten den Halbzeitstand 9:14 perfekt.

Nach der Halbzeitpause ging es mit Treffern aus beiden Reihen hin und her. Mia verwandelte einen weiteren Siebenmeter in der 6. Spielminute der zweiten Hälfte zum zwischenzeitlichen 10:17. Die Abwehr stand bombensicher und vorne wurde eiskalt verwandelt. Somit stand es Mitte der zweiten Halbzeit 12:18 für Wolfschlugen.

Harry nahm die Auszeit um den Mädels an das Vesper Montag nach dem Training bei einem Sieg zu erinnern.

Malin nahm sich Harry´s Worte zu Herzen und tanzte zweimal unwiderstehlich durch die Wernauer Abwehr und erhöht auf 14:22 für die Hexenbanner-Mädels. Marie-Sophie (Mafi) vernagelte ihr Tor nach etlichen Paraden und Wernau kam somit nur noch zu einem Treffer. Der 15:26 Sieg war wieder einmal eine Machtdemonstration in Richtung Meisterschaft der weiblichen D-Jugend.

Glückwunsch Mädels und weiter so….(MD)

Social Media

Letztes Spiel

Leider wurden keine Spiele gefunden.

Nächstes Spiel

Leider wurden keine Spiele gefunden.

Jetzt Online: 17

Heute Online: 708

Gestern Online: 2802

Diesen Monat: 6784

Letzter Monat: 77196

Total: 999821

Hygieneschutzkonzept

Teamwear-Shop

Unsere Hauptsponsoren

Fahrschule Bulmer